Beate Bressen Fachärztin für Allgemeinmedizin / Anästhesiologie Marina Justus Fachärztin für Innere Medizin -hausärztliche Versorgung-

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus 01.07.2020

Liebe Patienten, unseren Alltag mit dem Infektionsrisiko “Coronavirus“ (SARS-CoV-2) werden wir Alle noch auf unabsehbare Zeit meistern müssen. Damit wir Sie weiterhin in gewünschtem Umfang hausärztlich betreuen können, haben wir an dieser Stelle unsere Schutzmaßnahmen aufgeführt, die Ihnen sicherlich aus Ihrem Alltag bekannt und verinnerlicht sind. Wir bitten Sie eindringlich um Beachtung und Einhaltung dieser Maßnahmen. Alle planbaren Untersuchungen bzw. Maßnahmen (Laboruntersuchungen, DMP- Termine, Vorsorgeuntersuchungen, usw.) erfolgen nach vorheriger telefonischer Anmeldung. Tragen Sie bis auf Weiteres mit Betreten der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz (Schal/ Tuch, 2-lagig). Beim Betreten und Verlassen der Praxis nutzen Sie unsere Desinfektionsmittelspender. Halten Sie Abstand zu Ihren Mitpatienten und dem Personal von ca.1,5 Metern. Bei gewissen Untersuchungen (Blutentnahme, Ultraschall, usw.) können diese Regeln verständlicherweise nicht eingehalten werden, daher tragen auch wir in unserer Vorbildfunktion einen Mund-Nasen-Schutz. Trotz aller Verhaltensmaßnahmen: bei AKUTEN Beschwerden (Brust-/Bauchschmerzen, Sprachstörungen etc.) melden Sie sich bitte SOFORT, kommen direkt in die Praxis oder verständigen Sie den Rettungsdienst. Ignorieren Sie diese Symptome nicht aus Angst vor einer möglicher Coronainfektion – es gibt auch andere lebensbedrohende Erkrankungen außer Corona !!! Herzlichen Dank Ihre Hausärztinnen am Ostentor
Liebe Patienten, wir bieten täglich eine Infektionssprechstunde an. Montag - Donnerstag von 11.30 bis 12.00 Uhr Freitag von 12:30 - 13:00 Uhr Die Infektionssprechstunde richtet sich an Patienten mit Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber und Gliederschmerzen. Sollten die oben aufgeführten Beschwerden auf Sie zutreffen, melden Sie sich bitte telefonisch unter der Telefonnummer: 02304 – 59750 00 an, so dass wir mit Ihnen einen Vorstellungstermin vereinbaren können. Zum vereinbarten Termin warten Sie bitte außerhalb des Hauses (z.B. im Auto). Sie werden von den Mitarbeitern telefonisch kontaktiert, so dass wir unsere Hygienemaßnahmen einhalten können, um das Risiko einer Verbreitung von Infektionen so gering wie möglich zu halten. Alle Patienten, die sich für die Akutsprechstunde anmelden möchten, bitten wir um telefonische Rücksprache, um einen geeigneten Termin außerhalb der Infektionssprechstunde zu finden. Wir bitten unsere Patienten Überweisungen, Rezepte etc. bis 11 Uhr oder in der Nachmittagssprechstunde abzuholen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation! Ihre Hausärzte am Ostentor
· ·

Ab sofort: Anmeldung zur Infektionssprechstunde

22.07.2020

10.05.2021

Urlaubsankündigung / Hausarztpraxen Bressen und Justus Liebe Patienten, am 14.05 bleiben die Hausarztpraxen Bressen und Justus geschlossen. Bitte wenden Sie sich in dringenden Notfällen an unsere Vertretungen. Die Vertretung übernehmen die Praxen Spanke, Lühmann, Rosenbaum Hartmann-Böhm. 02304 17617 02304 9109940 02304 82006 02304 17752
Urlaub
Liebe Patienten, unsere Praxen starten ab dem 19.04.2021 mit den COVID Impfungen. Allerdings stehen in den ersten Wochen pro Praxis nur wenige Impfdosen zur Verfügung! Darüber hinaus wird die Impfpriorisierung auch bei uns nach den Vorgaben des Bundesministeriums für Gesundheit (Coronavirus- Impfverordnung) beibehalten! Viele von Ihnen haben sich in den vergangenen Tagen persönlich, telefonisch oder per Mail bei uns gemeldet. Dies ist auch weiterhin möglich, jedoch werden hierbei noch keine Termine vergeben. Wir als Hausärzte werden an Sie herantreten und einen Termin vereinbaren. Wir bitten unsere Patienten inständig um Verständnis und vor allem Geduld. Wir bemühen uns, allen Patienten schnellstmöglich einen Impftermin anzubieten. Herzlichen Dank Ihre Hausärztinnen am Ostentor

COVID Impfungen

07.04.2021

Ihre Unterlagen für eine Biontech-Impfung

Bitte beide Formulare online ausfüllen und ausdrucken und komplett ausgefüllt und unterschrieben zum Impftermin mitbringen! Die Unterlagen für mRNA-Impfstoffe (z.B. Biontech / Moderna) finden Sie hier:

Ihre Unterlagen für eine AstraZeneca-Impfung

Bitte beide Formulare online ausfüllen und ausdrucken und komplett ausgefüllt und unterschrieben zum Impftermin mitbringen! Die Unterlagen für eine Impfung mit einem Vektorimpfstoff (Vaxzevria®, ehemals COVID-19 Vaccine AstraZeneca von AstraZeneca und COVID-19 Vaccine Janssen® von Johnson & Johnson) finden Sie hier:

Wichtige Hinweise für Ihre Impfung:

Bei der Impfung ist nur für ein kurzes Gespräch Zeit. Wenn Sie sich nicht sicher sind, warten Sie mit einem Impftermin, bis wieder mehr Zeit in der Praxis ist. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, die Unterlagen zuhause auszudrucken, holen Sie sich bitte einen Satz Formulare in der Praxis ab und bringen alles gründlich ausgefüllt und unterschrieben mit. Wenn Sie die Unterlagen nicht dabei haben, oder diese nicht komplett ausgefüllt und unterschrieben sind, verlieren Sie Ihren Termin an einen Nachrücker. Wir sind personell und auf Grund der Abstandsregelungen nicht in der Lage, in den Impfsprechstunden diese Formulare erneut auszufüllen. Sonst sind Sie von uns Flexibilität gewohnt, in der Pandemie geht das leider nur wie beschrieben. Die Impfung erfolgt in den Oberarm. Kleiden Sie sich bitte so, dass wir einigermaßen leicht an den Oberarm kommen. Nach der Impfung sollen die Patienten 15 Minuten nachbeobachtet werden. Um dies mit dem nötigen Abstand zu gewährleisten, werden wir beide Wartezimmer benutzen. Eine Pflicht zur Nachbeobachtung besteht nicht. Wenn Sie nicht warten nöchten, können Sie direkt gehen.
Anamnesebogen mRNA-Impfung Anamnesebogen mRNA-Impfung Aufklärungsbogen mRNA-Impfung Aufklärungsbogen mRNA-Impfung Anamnesebogen Vectorimpfung Anamnesebogen Vectorimpfung Aufklärungsbogen Vectorimpfung Aufklärungsbogen Vectorimpfung